Mittwoch, 20. Juni 2018
 
   
 



LINKS:

GREEN LIVING I
SFO Terminal II
Klotzen statt kleckern war das Motto für den frisch renovierten Airport-Terminal II: Gensler Architekten bauten hier alles ein, was umweltschonend ist – vom Tageslicht bis in den letzten Winkel über Brauchwasseraufbereitung bis hin zu Restaurants, die nur lokal erzeugtes Essen anbieten. Fazit: Mit dem LEED-Gold-Status wurde das SFO Terminal II zum nachhaltigsten Airportterminal der USA geadelt.
Spezialtipp: Nachhaltige Entspannung garantieren auch die „Swan Chairs“ und „Egg Chairs“ von Fritz ­Hansen im Lounge-Bereich.
Adresse: San Francisco International Airport, www.flysfo.com
Architektur von: Gensler and Associates Architects, www.gensler.com
Interior von: Fritz Hansen, Gensler Design Team, www.gensler.com


RECHTS:

GO & SEE
Contemporary jewish Museum
Der berühmte Daniel Libeskind hatte mit dem Bau eine gezielte Mission umzusetzen: Menschen unterschiedlichster Herkunft sollen durch gemeinsam erlebte Elemente der jüdischen Kultur – aus moderner Perspektive und in Hinblick auf das 21. Jahrhundert – ein verbindendes Gefühl entwickeln. Die dafür gewählte architektonische Sprache: eine Verquickung der bereits vorhandenen Elemente aus dem frühen 20. Jahrhundert mit zeitgemäßer Gegenswartsbaukunst. Letztere setzt unter anderem auf eine blaue Haut aus Metall, die je nach Tageszeit, Wetter und Blickwinkel anders aussieht.
Spezialtipp: Vielleicht gleich für Oktober vormerken. Da startet die Ausstellung „Houdini: Art & Magic“. Wie Libeskind ein begnadeter Verwandlungskünstler.
Adresse: 736 Mission Street, www.thecjm.org
Architektur von: Daniel Libeskind, www.daniel-libeskind.com


 

 

 

In den Straßen von San Francisco regiert die weite Welt: Amerikanische Traditionen, japanische Einflüsse und das neue jüdische Museum verschmelzen im Meltingpot Kaliforniens in architektonischer Harmonie. Und im Golden Gate Park versammelt eine Arche Noah Tiere & Pflanzen des Planeten.

 



 

Text

Vanja Mičić

 

Fotos

Morgans Hotel group, Bruce Damone (Gensler), Matthew Millman,
Daici Ano, Cesar Rubio, Paul Dyer, Presse

 

 

 

Komplette Story: H.O.M.E. Juli/August 2011