Dienstag, 17. Oktober 2017
 
   
 



GO & SEE
Marina Bay
Sands
Unweit von Singapur Downtown erstreckt sich ein weltweit beachtetes stadtplanerisches Projekt des gehobenen Segments: Marina Bay beinhaltet Parks, eine Ufer-
promenade und ein spektakuläres dreitürmiges Hotel.
Spezialtipp: Das Design von Marina Bay Sands ähnelt einem riesigen Schiff, das Richtung Bay segelt. Vom Turm des „Sand Sky Park“ genießt man einen 360-Grad-Panoramablick.
Adresse: 10 Bayfront Avenue, www.marina-bay.sg
Architektur von: Aeadas, www.aedas.com, Moshe Safdie Associates, www.msafdie.com, HBA (Hirsch ­Bedner Associates) www.hbadesign.com
Interior von: Lasvit, Preciosa, Hirsch Bedner Associates, ­Goodrich, Tai Ping, Design Studio


 

 

 

Eine gefeierte Marina in Downtown-Nähe, palmengesäumte Wellness-Inseln und die weitläufigen Gardens by the Bay machen die asiatische Hafencity zur Tropengartenstadt, in der auch die internationale Designszene immer wieder gerne aufblüht.

 

Text

Michaela Dudasova

 

Fotos

1-altitude, a courious teepee (takenouchi webb), auriga spa, gardens by the bay, marina bay sands, prologue (mod online), the salad shop (the asylum), tanjong beach club, thin office (studio sklim), the club hotel (mod online)

 

 

 

Komplette Story: H.O.M.E. Juli/August 2011