Montag, 23. Oktober 2017
 
   
 



 

 

 

 

Erst Anfang des Jahres fertig gestellt und schon ein neues ­Wahrzeichen der Stadt Köln: die drei Kranhäuser am Rheinauhafen von Stararchitekt Hadi Teherani und Alfons Linster. Das jüngste Mitglied des Trios dient als Wohnhaus und gilt bereits als teuerste und exklusivste Adresse der Stadt. Dass jeder Euro gerechtfertigt ist, beweist eine Wohnung in der 13. Etage, die von Studio ash himmlisch ausgestattet wurde

 

Text

Katja Neumann

 

Fotos

Manfred Klimek

 

Komplette Story hier: PDF DOWNLOAD