Montag, 24. April 2017
 
   
 



 

 

 

Perfekt umrahmt die Architektur der „Villa P“ den grandiosen
Blick über die sanften Hügel bei Graz. Dabei besticht der schnittig gefaltete Neubau nicht nur durch seine Eleganz,
sondern auch durch sein ökologisches Bewusstsein

Text

Astrid Höretzeder 

 

Fotos

Jasmin Schuller, Philipp Kreidl

 

 

Komplette Story hier: PDF DOWNLOAD