Montag, 24. April 2017
 
   
 



 

 

 

 

Das Architekturbüro Tommie Wilhelmsen hat auf einen norwegischen Hügel ein Haus mit dem schönen Namen „Himmelkutter“ gesetzt. Es zerschneidet die Lüfte – und schafft sich selbst den Raum, den es braucht

Text

Judith Jenner

 

Fotos

Nils Petter Dahle

 

Komplette Story hier: PDF DOWNLOAD