Dienstag, 21. November 2017
 
   
 



 

 

 

 

Sonne und Erde ­durchdringen dieses Haus. Während es dem ­Archi­tekten gelang, selbst den letzten ­Winkel der hanglagigen Villa mit Licht zu ­fluten, schuf die Innenarchitektin mit ­natur­bezogenen Materialien und ­Erdtönen einen atmosphärischen Mix.
 

Text

Irmi Soravia

 

Fotos

Wolfgang Werzowa

 

Komplette Story hier: PDF DOWNLOAD