Donnerstag, 14. Dezember 2017
 
   
 


 

 

Fernsehen oder Musik hören will man nicht nur in einem Raum – doch im Schlafzimmer wirkt ein 56-Zoll-Fernseher überdimensioniert und in die Küche passt keine teure Hi-Fi- Anlage. Wir zeigen Ihnen, welche Zweitgeräte für Küche, Bad und Schlafraum sinnvoll sind und Spaß machen

 

Text

Claudia Frickel

 

FOTOS

Hersteller

 

 

Komplette Story hier: PDF DOWNLOAD