Donnerstag, 30. März 2017
 
   
 


 

 

Man muss kein professioneller Discjockey sein, um eine gepflegte Party zu beschallen. Mit den richtigen DJ-Tools, ein paar Tricks und Spaß an Beats, Bass und Bewegung macht man aus jedem Parkettboden einen Dancefloor. H.O.M.E. legt für Sie die Anleitung auf

 

von

Walter Gröbchen

 

Fotos

Zsolt Batár, Hersteller

 

Model

Puby/Art Models

 

Komplette Story hier: PDF DOWNLOAD