Freitag, 25. Mai 2018
 
   
 


 

April 13

 

Inhalt komplett WEITER

 

 

 

ABO Angebote weiter




Desirée Treichl-Stürgkh, Herausgeberin

Foto: Peter Garmusch

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

 

 

Willkommen im gefühlssicheren H.O.M.E.!

 

 

Das richtige Gespür: H.O.M.E. … das ist da, wo moderne Strömungen und Tendenzen der Gestaltung ein Zuhause haben. Das ist eine Wissenschaft, für uns ist es aber vielmehr noch ein Lifestyle, dem wir uns verbunden fühlen – in der Fusion unterschiedlicher Materien wie Mode, Technologie, Architektur und Design. Das ist unser Vergnügen, und das wollen wir von allen Seiten genießen.

 

Harmonie ohne Ecken und Kanten: China sorgt dafür, dass es in unseren Wohnzimmern rundgeht. Der lieb gewonnene eckige Tisch unserer Kultur verliert langsam, aber sicher seine Form. China ist für Designfirmen der Markt der Zukunft – und dort speist oder konferiert man nur an einem runden Tisch. Als Einstimmung auf die bestimmende Gestaltungstendenz, die sich auch immer mehr auf den großen Möbelmessen fortsetzt, tischt H.O.M.E. den philosophisch-kulturellen Background zum Trend auf. 

 

Das neue Frei-Feeling: Es ist wieder höchste Zeit, ins Freie überzuwechseln, und in H.O.M.E. sehen Sie die aktuellen Outdoor-Möbel, die auf dem grünen Rasen zur Hochform auflaufen. Den zur Druckabgabe noch fehlenden Frühling liefert Ihnen Petrus punktgenau nach Hause. 

 

Gebaute Emotion: Eine burgenländische Winzerin hatte einen Traum: von einem hypermodernen Zuhause, das trotzdem nicht wie ein futuristischer Klotz aus der hügeligen Landschaft ragt. Ihre gefühlssicheren Wunscherfüller fand sie in dem burgenländischen Architektenduo ad2 architekten, die ein Haus entwarfen, das eine Paradebeispiel modernen, naturverbundenen Wohnens und nach einem Wein benannt ist. Die „Villa Cuvée“ (in dieser H.O.M.E.-Ausgabe ab Seite 130) ist ein starkes Statement moderner österreichischer Architektur.

 

Ein aufbauendes Gefühl: Im Mai erscheint im Verlagshaus von H.O.M.E. die erste deutschsprachige Lizenzausgabe des legendären italienischen Magazins domus. H.O.M.E. und domus werden dann in der Designwelt und in der Architektur ein Paar sein. Zum einen sind hier moderner Lifestyle und Wohngefühl des Bauherrn facettenreich und von den besten Seiten zu Hause, zum anderen entsteht damit eine Kompetenzstation wie kaum eine andere für die Architekten im Haus. Ein Brückenschlag, der schon jetzt viel gutes Echo hat.

Viel Vergnügen



Die nächste Ausgabe erscheint am 8. Mai 2013.