Dienstag, 17. Oktober 2017
 
   
 


 

November 15

 

Inhalt komplett weiter

 

 

 

ABO Angebote weiter


 

 

LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER!

 

Willkommen in der Single-H.O.M.E. Jede Menge Platz für einen selbst

 

Ich gebe es zu: Gestern habe ich in der ARD die Sendung „150 Jahre Schlager“ mit Florian Silbereisen gesehen. Das ist in etwa so eine Art bürgerliche Wies’n im Wohnzimmer. Die heile Welt aus Liebe, Sehnsucht und Träumen tut da ganz oft schon wohl. Da kann selbst ich als Formenliebhaber und Kitschgegner nicht die Augen verschließen.

Mal ehrlich: So ein Schlagerabend ist doch von der Musik über das Publikum bis hin zu den Interpreten ein Augen- und Ohrenschmaus – so bunt wie ein Pfauenrad. Und jeder da ist irgendwie eine Type, eine Persönlichkeit für sich selbst.

Womit wir gleich beim Thema sind: Nancy Jehmlich, Chefredakteurin der deutschen Domus, hat für H.O.M.E. 100 Einzelstücke ausgewählt, die zu Hause für sich alleine glänzen können. Das erfordert einen starken Charakter. Solche Hingucker braucht es einfach wie das Tüpfelchen auf dem i.

Mit einem Sofa von Bretz liegt man richtig, wenn es um eine starke Identität geht, die auffällt. 120 Jahre wird der pfiffige Sofahersteller alt und sieht dabei gar nicht grau aus. Co-Eigentümer Hartmut Bretz erklärt im Interview, warum es Bretz so bunt treibt. Ich gratuliere zum Jubiläum – und Respekt für den Mut zum Anderssein.

Das Zuhause in dieser H.O.M.E. feiert das individuelle Wohnfest und gibt der Wohnfreiheit von Singles Platz. Die Statistik zeigt ja schon lange den Anstieg von Single-Haushalten – in der Praxis ist es aber auch oft so, dass ein Paar zwei Single-Haushalte hat. Wir waren in vier beispielhaften Wohnungen zu Besuch, die ganz dem Geschmack einer Persönlichkeit unterliegen – von der Alleinerzieherin bis zum Mann mit Hund allein.

Große Egos sind in der Kunst zu Hause wie eine Biene im Honig. Da braucht es schon viel Sachverstand und Feingefühl, um die Kunstschaffenden nicht zu enttäuschen. Desto mehr freut es mich, dass die Kunstjournalistin Gabi Czöppan in unserem Modern-Art-Teil ihre Fachkenntnis über Kunst am Rechner teilt.

Viel Vergnügen mit H.O.M.E. zu Hause.



 

 

Alexander Geringer Chefredakteur

 

 

 

Die nächste Ausgabe erscheint am 17. Dezember 2015.