Freitag, 22. Juni 2018
 
   
 


Februar 18

 

Inhalt komplett weiter

 

 

 

ABO Angebote weiter


 

 

LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER!

 

Willkommen in der Persönlichkeits-ሹ

 

Ein guter Freund von mir ist erfolgreicher Möbelhändler. Eigentlich handelt er nicht nur mit Möbeln, sondern mit den Gefühlen und der Sehnsucht nach Geborgenheit und Lebensqualität.

Er ist sozusagen Zuhausemacher für Persönlichkeiten. So nah an das Ich kommen sonst wohl nur Psychiater, Beziehungstherapeuten, Friseure oder der Hausarzt. Ich schätze seinen Designbefund und seine Analyse der Wohnkultur sehr. Er zählt zu einer kleinen Expertenrunde, die ich nach guten Geschichten und Informationen aushorche und aussauge. Viele aus meinem Weisenrat sind Möbelhändler. Im Unterschied zu den Designern treffen sie den Endverbraucher, und im Dreieck Architekt, Hersteller und Kunde müssen sie verdammt gut sein, wenn sie nicht zwischen den Stühlen sitzen wollen.

Bei unserem letzten Abendessen etwa hat mir mein Freund erzählt, dass es keine Sessel gibt, die niedriger sind oder Loungechair-Charakter haben, in denen man beim Essen fast liegen oder zumindest lümmeln oder sich hingeben kann. Die Leute wollen einfach die Option, beim Essen nicht immer so verkrampft gerade sitzen zu müssen, wenn sie schon zu Hause und unbeobachtet sind. Das kann nicht immer das Sofa sein.

Mal ehrlich: Er hat recht. Der Essstuhl muss neu erfunden werden. Eine neue Gattung muss her. Jeder spricht von der digitalen Innovation und Disruption. Lassen Sie uns doch mal analog was anders machen. Der Eat-Lounger muss her, meine werten Designer und Hersteller! Dem Ersten verspreche ich eine Cover-Story.

Wie persönlich Wohnen ist, veranschaulichen gut unsere Wohn-Looks. Persönlichkeit ist gleich Lifestyle ist gleich H.O.M.E. Das ist unser hauseigener Algorithmus. Wir verknüpfen das Persönliche mit dem Bedürfnis und der Schönheit. Funktion ist Voraussetzung. In diesem Sinne haben wir 24 Looks, wie wir sie schon aus der Mode kennen, für die individuelle Wohnpräferenz zusammengestellt. Finden Sie sich wieder auf unserem Laufsteg der Inspirationen.

Zu Hause sind wir im Februar passend zur Stockholm Design Week in Skandinavien. Design aus dem Norden schafft stets den Wohnraum der schlichten Anmut – ein Zuhause, so gar nicht aufdringlich und doch zum Wohlfühlen. Und das ist wichtig, wenn wetterbedingt sowieso keiner vor die Tür gehen möchte.
Welcome H.O.M.E.



 

 

Alexander Geringer Chefredakteur

 

 

 

Die nächste Ausgabe erscheint am 02. März 2018