Dienstag, 16. Juli 2019
 
   
 



THE WRIGHT
Prolongierung der lange andauernden 50-Jahres-Feiern des Guggenheim-Museums: Dafür sorgte letzten Dezember das Grand Opening des neuen Museumsrestaurants. The Wright nimmt dabei nicht nur Bezug auf den berühmten Architekten, sondern auf die Institution Guggenheim an sich. Speisen im Museum, nicht nur, aber ganz besonders in den USA voll im Trend, soll dabei einen dezidiert innovativen Charakter erfahren.

Spezialtipp: Klingt schonungslos, schmeckt aber mörderisch gut: Das Baby-Oktopus-Mosaik mit Kartoffel, Oliven und Limonenöl! Adresse: 1071 Fifth Avenue at 88th Street, 10128-0173 New York, www.thewrightrestaurant.com. Design von: Andre Kikoski, www.akarch.com Interior von: Licht von Tillotson Design Associates, www.tillotsondesign.com, Stühle von Andre Kikoski


 

 

 

Style and the Sex-City.

 

Das beginnt mit Luxus-Spas, geht weiter beim Rendezvous im Museums-Resto und endet in der Rooftop-Bar-Cabana. Wir verraten, mit wem man dabei am besten liegt

 



 

Text

Martina Kolaček, Jasenka Kennedy, Jürgen Rumpler 

 

Fotos

New Amsterdam Plein & Pavilion, 2010, UNStudio © Richard Koek, The Wright – Peter Aaron/ESTO, The Setai – Daniel Aubry, W New York Downtown – w hotels, The Strand – Michael Wantz, Shoebox – Sergio Mannino Studio, center for global conservation – Julie Larsen Maher © Wildlife Conservation Society, HEADQUARTER NEW YORK – Goldman Sachs, juliet supperclub – Kirill/Kirillwashere.com

 

 

 

Komplette Story: H.O.M.E. Juli/August 2010