Samstag, 19. Oktober 2019
 
   
 



Links: KOLCHIRO KIMURA
Koichiro Kimura San ist: ein international aktiver Designer mit Sitz in Sendai, Besitzer des Einrichtungshauses International und nun eines zweiten Headquarters samt Showroom. Nämlich Koichiro Kimura Aoyama im gleichnamigen Stadtteil Aoyama. Er wählte dafür ein Haus aus der Showa-Ära – den japanischen Fifties – und griff bei der Restaurierung auf für ihn typische Farben zurück: Gold, Weiß und sattes Pink spielen die Hauprolle. Sie prägen aber auch eine umfassende Kollektion, die von minimalistisch ausgeführter Tischkultur bis zu avantgardistischen ­Einzelstücken reicht.

Spezialtipp: Das Erdgeschoss ist Shopping-Areal, der erste Stock Galerie. Adresse: 5-3-12 Jingumae, Shibuya-ku, Tokio, www.love-international.jp. Design von: Koichiro Kimura


 

 

 

Der exklusivste Club der Stadt?

 

Ein Kinder-Café. Auch ein Heuler: Der grüne Wolkenkratzer, ein geschnei-

derter Modelabel-Showroom und Toyo Itos schwarzer Theater-Diamant.



 

Text

David Kalista

 

Fotos

Profimedia, Yusuke Wakabayashi,  Neil Barrett, Curiosity, Courtesy of Zetton Inc., Bloomberg, Four seasons, Koichiro Kimura, Jimmy Cohrssen

 

 

 

Komplette Story: H.O.M.E. Juli/August 2010