Samstag, 19. Oktober 2019
 
   
 



Rechts: MOSCHINO
Femininer Touch und märchenhaftes Ambiente – das ist der rote Faden, der sich im neuen Moschino Hotel über vier Stockwerke zieht. Die damit verbundene Botschaft ist klar: Der Schlaf ist die Chance zu träumen. Das spiegeln auch die surrealen Elemente wider, die zugleich auf ein zweites Moschino-Markenzeichen verweisen: den für das Label typischen Humor.

Spezialtipp: Das Spa ist vom Feinsten – und Mitglied des exklusiven Culti-Netzwerks. Das schlägt sich im Dekor und der raffinierten Beleuchtung nieder. Adresse: Viale Monte Grappa 12, 20124 Mailand, www.maison-moschino.com Architektur von: Rossella Jardini und Team/Moschinos Creative Director


 

 

 

Surreale Lichtpudel im Couture-Hotel.

 

Ein Spa, das große Blasen wirft. Und ein Zauberstein im Palazzo-Store. Mailand ist fantastischer als je zuvor!

 

Edited

Zsofia Szigeti

 

Text

Judit Osvart

 

Fotos

Press, Pasquale Formisano (Alv Showroom), Jürgen Eheim (Atomic Spa Suisse)

 

 

 

Komplette Story: H.O.M.E. Juli/August 2010