Samstag, 19. Oktober 2019
 
   
 



FIRMENZENTRALE UNIVELVER DEUTSCHLAND
Das neue Unilever-Haus in der HafenCity erinnert mit seinem in Richtung Elbe weisenden „Bug“ und seiner weißen Fassade, die mit segelartiger Wetterschutzfolie umspannt ist, an die Schiffe vor dem benachbarten Kreuzfahrtterminal. Im Inneren des Gebäudes beeindruckt das helle Atrium mit den enormen Leuchtringen­ von Nimbus Design. Wie in einer Stadt verbinden ­Brücken, Rampen und Treppen die zentralen Plätze miteinander. Spezielle Meeting Points sollen die Kommunikation im Unternehmen fördern. Das Gebäude ist mit LED-Leuchten ausgestattet, gekühlt wird durch Bauteil-aktivierte, mit Wasser durchspülte Stahlbetondecken.

Spezialtipp: Das Erdgeschoss mit Spa, Shop und Café ist offen für Besucher. Adresse: Strandkai 1, 20457 Hamburg, www.unilever.de Architektur von: Behnisch Architekten,
www.behnisch.com Interior von: u. a. Nimbus Design


 

 

 

Frischfleisch-Resto, grünes Gewissen und immer neue Elbe-Blicke:

 

Wie Deutschlands Öko-City globale Ziele und Nachbarschaft verbindet.

 

Text

Stella Hampel, Helene von Kügelgen

 

Fotos

25 Hours Hotel, Behnisch Architekten, designhotels.com, East Hotel, Etro, Andrea Flak, KINZO, Adam MøRK, Klaus Stemmler, Stilwerk

 

 

 

Komplette Story: H.O.M.E. Juli/August 2010