Samstag, 19. Oktober 2019
 
   
 



GERMAIN
Surrealer Kraftakt fÜr ein eklektisches Restaurant: Interieur-Designerin India Mahdavi verpasste dem von ihr ausgestatteten Lokal eine Prise „Alice im Wunderland“. Stärkstes Element: die durch alle drei Stockwerke aufragende riesige gelbe Statue des Bildhauers Xavier Veilhan. Ganz oben steckt sie den Kopf in die VIP-Lounge. Das Übrige Ambiente lässt sich am einfachsten mit „entspannter 80er-Jahre-Stil“ beschreiben.

Spezialtipp: Betreiber Thierry Costes bietet stilbewussten Travellern mit dem Hotel Amour eine zweite spielerische BÜhne www.hotelamourparis. fr). Adresse: 25–27 Rue de Buci, 75006 Paris Design von: India Mahdavi, www.india-mahdavi.com Interior von: India Mahdavi


 

 

 

Koscherer Restaurant-Paris Look.

 

Ein Hotel, in dem man Gäste auf Wolken bettet. Und ein Glamour Clubbing ohne schrille Töne. Die Seine-City verbindet Sinnliches und Style.



 

Text

Zsofi Szigeti, Judit Osvárt

 

Fotos

Didier Fontan (Tour Praetorium), Eric Sempé (Galeo)

 

 

 

Komplette Story: H.O.M.E. Juli/August 2010