Dienstag, 16. Juli 2019
 
   
 



CIRCUS
Innovative Kombination von West-End-Cocktail-Bar und Londoner Cabaret-Restaurant, mitten im pulsierenden Herzen von Covent Garden – die Designer des neuen Circus haben sich Spannendes vorgenommen. In Interior-Sprache übersetzt bedeutet das: Glamour mit konspirativer Beihilfe durch Tom Dixon, plus augenzwinkernd verabreichte Kitschelemente. Glas spielt dabei eine Glanzrolle: Die kaleidoskopischen Spiegel im Eingangsbereich beweisen das ebenso wie das Glasdach und die Kugelleuchten im Hauptraum.

Spezialtipp: Unbedingt am Abend kommen! Dann spielt die Beleuchtung ihre ganze Stärke aus. Adresse: 27–29 Endell Street, Covent Garden, WC2H 9BA London, www.circus-london.co.uk Design von: Design Research Studio unter kreativer Leitung von Tom Dixon, www.designresearchstudio.net Interior von: Knoll, Tom Dixon, Artek


 

 

 

Heute hot, morgen not:

 

In der Brit-Metropole wechseln die Locations schneller als irgendwo sonst. Oder: Wo man sich jetzt in Brompton, Shoreditch und Mayfair blicken lassen muss



 

Text

Zsófi Szigeti, Edina Haraszti

 

Fotos

Leon Chew (Audi), Maurits Van Der Staay (CENTRAL SAINT GIL), www.latisgroup.com, beigestellt

 

 

 

Komplette Story: H.O.M.E. Juli/August 2010