Freitag, 24. November 2017
 
   
 



AUSNAHMENTALENT
In den 60er-Jahren zählte Senta Berger zu den meistbeschäftigten deutschsprachigen Schauspielerinnen. Von 1962 bis 1969 lebte und arbeitete Berger in Hollywood


Klassischer Tafelspitz

 

Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden Zutaten für 4 Portionen: 800 g Tafelspitz, 2 Karotten, 100 g Stangensellerie, 1 Zwiebel, Lorbeer, Wacholder, Salz, Pfeffer, Schnittlauch, 200 g Sauerrahm/saure Sahne, 50 g Crème fraîche, Zitronensaft Zubereitung: Tafelspitz in kochendes Wasser einlegen, nach einer Stunde das in grobe Stücke geschnittene Gemüse und die Gewürze dazugeben. Wenn das Fleisch weich ist, aus der Suppe heben und in Scheiben schneiden. Für die Soße den Schnittlauch schneiden, mit Rahm und Crème fraîche vermischen, salzen und mit Zitronensaft würzen. Tafelspitz mit der Schnittlauchsoße und Kartoffelschmarren servieren.

 

 

 

Schauspielerin Senta Berger hat in ihrem ersten Kochbuch ihre Lieblingsrezepte veröffentlicht – bodenständige Hausmannskost aus Omas handgeschriebenen Kochbüchern und Rezepte aus allen Stationen ihrer bewegten Karriere. H.O.M.E. plauderte mit der Sixties-Ikone über ihre Leibgerichte

 

 

Text

Daniela Prossliner

 

 

Fotos

Privat, Krau/CCC, Heath Productions,
Harald Eisenberger/Brandstätter Verlag

 

 

Komplette Story: H.O.M.E. Oktober 2010