Mittwoch, 28. Juni 2017
 
   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MEHR FOTOS:

 

H.O.M.E. Deutschland 02/11

 

Auf der Eröffnungsparty der ­„Cologne Design Night“ im Alten Wartesaal wurde der Beginn der Möbelmessewoche festlich eingeläutet – mit einer Schlange bis zum Kölner Dom. Fast 2.000 Entscheidungsträger der Design-Industrie ­feierten auf dem gemeinsamen Event von imm cologne, Living Kitchen, Design Post, Spichern Höfe, KAP Forum und H.O.M.E. bis in den Morgen

 

 

FOTOS JÜRGEN NABER, BEIGESTELLT

 



GROßE BÜHNE
für Gerald Böse (imm cologne), Sarah Wiener, Armin Müller (Spichern Höfe), Volker Streckel (Design Post), Karl-Georg Nickel (Neff) und Angelika Müller (v. l. n. r.)



BUNTES TREIBEN
herrschte auf dem Parador-Catwalk und am Eingang des Wartesaals.
Den Gästen wurde das Warten mit
Kölsch versüßt




TEAMGEIST
Das Dedon-Team (v. l. n. r.) Julia Roeckner, Burkhard Temme, Katja Brandt, Anne Daniel und Ilka Wolter mit Claus Seipp (Seipp Wohnen)




BEGRÜßUNG
Angelika Müller (H.O.M.E.) mit dem Volvo-Team Olaf Meidt, Britta Küppers, Johannes Fleck und Michael Schweitzer (v. r. n. l.)




FESTLICH
Volkmar Halbe, Birgit Kunth und Josi Brunner (alle Parador) (v. l. n. r.)




ERLEUCHTET
Die historischen Räume des
Alten Wartesaals erstrahlten
in bunten Farben