Sonntag, 22. Mai 2022
 
   
 


 

März 15

 

Inhalt komplett WEITER

 

 

 

ABO Angebote weiter




Desirée Treichl-Stürgkh, Herausgeberin

Foto: Wolfgang Zajc

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

 

 

Willkommen im Jubiläums-H.O.M.E.

 

 

15 Jahre H.O.M.E.D.E.P.O.T.: Das Semperdepot in der Wiener Lehárgasse, in dem früher Theaterkulissen gelagert wurden, war von Anfang an der ideale Veranstaltungsort für eine Möbelmesse der Extraklasse. Als die Möbelmesse H.O.M.E.D.E.P.O.T. im Jahr 2000 ebendort Einzug hielt, waren diese umgebauten Räume als Ausstellungshallen nicht nur neu, sondern auch spannend und zugleich geschichtsträchtig. Ihre knarrenden Holzböden, die steilen Treppen zu den oberen Stockwerken sowie der immens große lichtdurchflutete Prospekthof, der einem großen Schiff ähnelt, waren die Hülle einer Messe, die Wien so noch nicht hatte und kannte.
Designermöbel mitsamt ihren Erfindern und Vertretern zogen Jahr für Jahr für einige Tage dort ein. Auf vier Ebenen mit mehr als 4.300 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentierten stets an die 50 hochklassigen Aussteller die Designneuheiten des Jahres. Seit 15 Jahren bemüht sich H.O.M.E., seinen Lesern und Freunden Design anschaulich zu präsentieren. Wie H.O.M.E. – das Magazin für moderne Lebensräume – ist auch die H.O.M.E.D.E.P.O.T. eine geglückte Fusion aus Design, Architektur, Mode, digitalen Medien sowie Haustechnologie und Mobilität.

Selbstverständlich finden Sie in diesem Jubelheft alles, was H.O.M.E. ausmacht und stark gemacht hat.
Die H.O.M.E.-Feature-Chefin und Chefredakteurin der deutschen „domus“, Sandra Hofmeister, hat in dieser Jubiläumsausgabe eine Zwischenbilanz für das Design im 21. Jahrhundert gezogen. Zum H.O.M.E.D.E.P.O.T.-Jubiläum haben wir zehn maßgebliche Möbelmacher aus Italien, die seit 15 Jahren Wegbegleiter von H.O.M.E. sind, gebeten, ihr persönliches Resümee der Design-Entwicklung seit 2000 zu ziehen und ihr „Lieblingsstück“ vorzustellen.

Ein Jubiläum im Jubiläum: Martin Bergmann, Gernot Bohmann und Harald Gründl – kurz: EOOS – haben ebenfalls Grund zu feiern: EOOS, eines der wenigen österreichischen Designer-Teams mit internationalem Renommee, kann 20 Kerzen auf der Geburtstagstorte ausblasen. H.O.M.E. gratuliert mit einem Jubiläumsinterview.



Genießen Sie H.O.M.E.
Fühlen Sie sich zu Hause!



Die nächste Ausgabe erscheint am 9. April 2015.