Dienstag, 5. März 2024
 
   
 


 

März 24

 

Inhalt komplett WEITER

 

 

 

ABO Angebote weiter




Desirée Treichl-Stürgkh, Herausgeberin

Foto: Wolfgang Zajc

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

 

 

Willkommen in der „H.O.M.E. Haus 2024“-H.O.M.E.!

 

Unsere H.O.M.E. Haus-Ausgabe ist seit Jahren etwas Besonderes. Wir stellen das Master-Beispiel eines Privathauses vor, entworfen von einem angesehenen Architekten – diesmal Jasper Architects. Das ganze Heft erzählt von diesem H.O.M.E. Haus: wie es entworfen wurde, gebaut und eingerichtet wird.

Mit dem H.O.M.E. Haus 2024 präsentieren wir bereits unser fünftes Haus. Es entsteht nur in 3D-Visualisierungen in diesem Heft, ist also ein gefühltes Erlebnis – dank VR-Technologie. Scannen Sie mit der Kamerafunktion Ihres Handys die QR-Codes im Heft – und schon stehen Sie mit 360°-Rundblick im jeweiligen in H.O.M.E. abgebildeten Raum. Bei den Messen 2024 und unseren H.O.M.E.-Events können Sie mit einer VR-Brille sogar durch unser Haus gehen. In H.O.M.E. ist digitale Zukunft Gegenwart. Kein anderes Magazin hat je ein Architekturprojekt so umfassend in erlebbare Welten umgesetzt.

Das H.O.M.E. Haus 2024 stammt von Jasper Architects, die Büros in
Berlin, Buenos Aires und Asunción unterhalten. Gründer Martin Jasper ist ein polyglotter „Kontinenten-Erbauer“, der als Architekt mit einem universellen, diversen Ansatz und unter Ausschöpfung technischer Innovationen aufsehenerregende Wohn- und Arbeitswelten schafft.

Das H.O.M.E. Haus ist ein Nest und zugleich ein bauliches Statement. Es wird komplett in 3D-Druck-Technologie gefertigt. Daraus ergeben sich Kurven, organische Formen und ganz neue Harmonien zwischen Boden, Wand und Interior.

Die Inspiration dafür ist eine Story, die bewegt. Lesen Sie, staunen Sie und treten Sie ein.

Viel Vergnügen dabei wünscht