Sonntag, 22. Mai 2022
 
   
 


 

Mai 22

 

Inhalt komplett WEITER

 

 

 

ABO Angebote weiter




Desirée Treichl-Stürgkh, Herausgeberin

Foto: Wolfgang Zajc

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

 

 

Willkommen in der „Green H.O.M.E."-Ausgabe!

 

Seit 16 Jahren bringen wir jährlich im Mai eine Nachhaltigkeits-Ausgabe heraus. Es ist ein gutes Gefühl, zu wissen, dass man zu einem Zeitpunkt, als Ressourcenschonung noch nicht so schick war, mit der "Green H.O.M.E."-Ausgabe Pionierarbeit geleistet und Umweltbewusstsein für zu Hause geschaffen hat. „Sustainability saves Design“ – das war damals unser Leitspruch und ist es auch noch heute. Formgebung hatte plötzlich eine fundamentale Aufgabe: Lösungen zu finden, die auch im Sinne von Mutter Erde sind. Heute haben wir bessere technische Möglichkeiten und verfügen über profunde Erkenntnisse, wie wir das Klimamanagement in den eigenen vier Wänden optimieren können. Es ist fünf nach zwölf – und wir haben nur diesen einen Planeten. Also lassen Sie uns nachhaltig und gewissenhaft mit der Umwelt umgehen.

Mit dieser "Green H.O.M.E."-Ausgabe heizen wir Ihnen im Sommer ein. Und das tun wir mit Absicht. Diese Ausgabe soll Wege zeigen, wie wir uns von fossilen Brennstoffen zum Heizen und Kühlen befreien können. Wir zeigen Lowtech-Lösungen der Beschattung, raffinierte Ideen zur Wärmeerhaltung und geben Ihnen naturgemäß kompetenten Rat, wie Sie beispielsweise mit Photovoltaik von Öl und Gas wegkommen.

Der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine lässt uns ohnmächtig zurück. In diesem unsäglichen Leid bleibt uns nicht viel, was wir persönlich tun können, aber jeder, der Gas spart oder ganz davon loskommt, trägt ein wenig zum Frieden bei. In jedem Krieg wird das Zuhause eines anderen Menschen zerstört. Wer diese Ausgabe von H.O.M.E. durchblättert und das aktuelle Wohnen in all seiner Kreativität und Inspiration betrachtet, sollte immer auch einen Gedanken für jene übrig haben, die ihr Heim vielleicht für immer verloren haben.

Give peace a chance!