Mittwoch, 12. Mai 2021
 
   
 


April 21

 

Inhalt komplett weiter

 

 

 

ABO Angebote weiter


 

 

LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER!

 

Willkommen in der Art-Directors-H.O.M.E.!

 

Es war irgendwo in Italien, kurz vor oder kurz nach der ­Jahrtausendwende – auf einem wunderschönen alten Gutshof. Anlass war eine Präsentation von Molteni&C, einer der führenden italienischen Möbel-Manufakturen. Es war in der langen Geschichte von Molteni eine neue Stufe – heute würde man sagen: Molteni&C 2.0 oder vielleicht sogar schon 5.0. Es war jedenfalls nach dem tragischen Tod von Aldo Rossi, der zusammen mit Luca Meda viel Design für Molteni geschaffen hat.

An diesem norditalienischen Tag mit der typischen Wetterlage zwischen Sonne und Trübsal habe ich die Designerin Patricia Urquiola das erste Mal getroffen. Sie war mir gleich sympathisch, denn erstens liebte sie die Frische und den neuartigen Lifestyle-Zugang der H.O.M.E. und zweitens hatte sie eine Stimme, als würde Verdi auf Spanisch in hohen Tönen und mit tiefen tenorigen Pointen gesungen. Patricia Urquiola ist ein Genie, eine Multitaskerin mit einem Output an Ideen, wie der Trevi-Brunnen Wasser speit, und eine Working Mom, die selbst ihr „Life, Work in Balance“ designt. Ihre Perfektion ist in allen ihren Entwürfen an jeder Kante und an jedem Schwung zu erkennen. Alles an ihr ist perfekt, bis zu ihrem Ehemann, dem so netten wie kompetenten Alberto. Dieses Jahr feiert die Grande Dame des Designs das 20-jährige Jubiläum ihres Studios und einen runden Geburtstag. Wir feiern die jetzige Art-Direktorin von Cassina mit unseren Stilseiten – allesamt sind sie ihr gewidmet.

Diese H.O.M.E. steht ganz im Zeichen und in der Strahlkraft der Art-Direktoren der Designmarken. Diese Vordenker lassen Welten entstehen, in welchen wir uns zu Hause at H.O.M.E. fühlen. Ihr Footprint sind Produkte, die die Identität einer Marke schaffen. Sie haben nicht das letzte, aber das entscheidende Wort. Aus all diesen Gründen verdienen sie einen Hollywood Boulevard der absoluten Designstars.

Und mal ehrlich: Art-Direktor zu sein ist ein Traumjob unserer Zeit. Wer möchte das nicht sein? Aber nicht jeder kommt ins Ziel. Fachkenntnis und Handwerk sind Voraussetzung, aber wirklich groß machen hier Gefühl und Empathie.
Die H.O.M.E.-Redaktion hat Hauptdarsteller im Produktportfolio kuratiert. Wir haben versucht, aus jeder Produktgattung einen Vertreter auszuwählen.
Das Gesamtbild ist ein Abzug der Markenseele.

Go ahead mit H.O.M.E.-Feelings!

Viel Vergnügen!



 

 

Alexander Geringer Chefredakteur